Tyrrell 003

1971 - 1972

 

003 war Jackie Stewarts Einsatzwagen und Weltmeisterauto 1971. Der Ceverts 002 täuschend ähnliche 003 gab sein Debüt beim zweiten Rennen der Saison 1971 im Spanischen Monjuich (Barcelona), wo er mit dem Schotten am Steuer auf Anhieb siegen konnte. Gleich beim zweiten Einsatz gelang Stewart das Kunststück, mit dem fast noch brandneuen 003 in Monaco Pole Position, schnellste Runde und auch den Sieg im Rennen zu holen. Insgesamt lenkte Jackie Stewart den 003 bei 16 Grands Prix und holte mit diesem Fahrzeug 8 GP-Siege, 6 Pole Positions und 5 schnellste Runden. Seine Abschiedsvorstellung gab 003 auf dem Nürburgring 1972. Danach wechselte Stewart auf den 005.

Über den Verbleib des 003 ist mir nichts bekannt.

USA 1971

Stewart in Clermont-Ferrand 1972 Clermont-Ferrand 1972
Silverstone 1971 Zandvoort 1971
Nürburgring 1971 Spanien 1971
003