Historische Formel 1 am Nürburgring

September 2000


Ein Leckerbissen der ganz besonderen Art sind für Liebhaber der "guten, alten Formel 1-Zeit" die Auftritte der "Historischen Formel 1", oder auch "Thoroughbred Grand Prix Cars". In dieser Serie fahren original Grand Prix-Boliden aus den 70ern und frühen 80ern, allerdings nur "Sauger", Turbos sind nicht zugelassen. Je nach Rennstrecke und Veranstaltung sind bis zu 26 Rennwagen am Start, und zwar diverse March, Brabham, Tyrrell (!!), Lotus, Wolf, Surtees, Hesketh, Ligier, Ensign, Williams, McLaren, Fittipaldi, Arrows, Shadow und RAM

Ich war am 30. September 2000 am Nürburgring, wo die "Historischen Formel 1" im Rahmen der "Eifel Klassik" das Saisonfinale bestritten. Der Eintritt kostete inklusive Programmheft 42 Mark und beinhaltete einen Sitzplatz auf der Haupttribüne sowie den Zutritt ins Fahrerlager. Ein Besuch in den Boxen ist jederzeit möglich und Kontaktaufnahme zu den Inhabern/Fahrern der legendären Fahrzeuge gar kein Problem. Die freuen sich meist über nette Gespräche...

Von Tyrrell (und hiermit zum Thema) waren 4 Rennwagen am Nürburgring:

- P34/6 (Sechsrad) aus 1977, Ex-Ronnie Peterson.

- 008/4 aus 1978, Ex-Didier Pironi.

- 009/7 aus 1979, Ex-Didier Pironi.

- 012/6 aus 1983, Ex-Martin Brundle.

 

Leider habe ich im Eifer des Gefechtes (fast) nur Fotos von Tyrrells gemacht, was mich heute ärgert, da so viele wunderschön restaurierte Rennwagen dort waren. Hier nun die Fotos:

Der P34...

 

...wird... ...ausgeladen
Der P34... (im Hintergrund Brabham BT 34)

 

... ..."unbekleidet"
Der 008 noch... ...noch ohne...

 

...Verkleidung (im Hintergrund RAM 01)
Sieht schon besser aus!

 

Und jetzt endlich... ...komplett!
Frontverkleidung/-flügel 008

 

Pironis... ...Tyrrell 009...
...von 1979 Brundles...

 

...Tyrrell 012...
...und von vorn Der P34...

 

...und dahinter ein Arrows A6 (1983)
Der wunderschöne...

 

...008! 009
Mein absoluter Tyrrell-Liebling: Maurice Phillippes traumhaft schöner...

 

...012
Was für ein Rennwagen!!!

 

Vorne (orange): Surtees TS-20 (1978)

dahinter: Lotus 77 (1976)